SIEBEN FRAGEN AN...

Jochen Domesle, Abteilungsleiter Technologie & Infrastruktur, ORDAT

 
 

Welche drei Begriffe fallen Ihnen spontan zum Thema „Rechenzentrum“ ein?

Sicherheit, Verfügbarkeit, Cloud

 
 
 

Wie sieht Ihr typischer Arbeitstag als IT-Leiter aus?

Den typischen Arbeitstag gibt es nicht. Neben E-Mails und Meetings gibt es
jeden Tag neue Herausforderungen.

 
 
 

Warum haben Sie den Beruf des IT-Leiters gewählt?

Das frage ich mich auch manchmal…
Spaß beiseite, mir geht es darum die Frage zu beantworten welchen Nutzen IT
für Menschen und Unternehmen bringen kann. IT ist kein Selbstzweck.

 
 
 

Wo sehen Sie die Zukunft der IT? Welche Technologie wird sich in Zukunft durchsetzen, was wird es bald nicht mehr geben?

Der as-a-Service-Trend wird sich fortsetzen. Was im Softwarebereich begonnen
hat, setzt sich bei Hardware fort.

 
 
 

Was ist ein besonders guter Tag in der IT?

Ein Tag ohne „Einschläge“.

 
 
 

Was wäre ein Worst Case-Szenario und wie würden Sie damit umgehen?

Komplettausfall der IT und eine defekte Kaffeemaschine gleichzeitig. Anpacken,
wieder in Betrieb nehmen. Wenn einem das Wasser bis zum Hals steht,
darf man den Kopf nicht hängen lassen…

 
 
 

Was ist Ihre Headline für 2019?

Mit den „Augen des Anwenders" die IT-Zukunft unterstützen _
KI, Digitalisierung, Blockchain…

 

Phone +49 2741 9321-0

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen