Sicher ist sicher

Netzersatzanlagen (NEA)

Im Falle eines Stromnetzausfall übernimmt die Netzersatzanlage (NEA) die Versorgung von sicherheitsrelevanten Verbrauchern mit elektrischer Energie. Bis die durch Verbrennungsmotoren angetriebene Notstromaggretate anspringen überbrückt eine batteriegepufferte, unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) den Netzbetrieb für den Serverraum und Notlichtanlagen.

Stromerzeuger in Form von Dieselaggregaten können als frei stehende Container- oder Kompaktbauweise für den Einbau in ein Gebäude konzipiert werden und entsprechen einer kraftstoffoptimierten Bauweise.

 
 
 
 
 

Phone +49 2741 9321-0

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen