Risikoanalyse

Risiken erkennen und minimieren!

Unsere IT-Risikoanalyse ist der optimale Weg für Ihr Unternehmen ein der Zeit und Rechtssprechung angemessenes Sicherheitsniveau zu erreichen. Budget wird effizient eingesetzt und schafft nachhaltige Sicherheit. Mit unserer IT-Risikoanalyse identifizieren wir z.B. durch Penetrationstests die Risiken und Schwachstellen in Ihrem Unternehmen, berechnen die finanziellen Auswirkungen und schätzen mögliche Risiken und Bedrohungen ein. Die Ergebnisse unserer IT-Risikoanalyse dient Ihnen als Grundlage mögliche Sicherheitskonzepte zu erstellen und die Implementierung von IT-Sicherheitslösungen einzuleiten. Mit dieser Risikoanalyse bekommen Sie Gewissheit über den momentanen Status Ihrer IT-Sicherheit und erhalten Optionen um diese im Bedarfsfalle zu verbessern.

Die Anforderung:

 Erfassung des Analysebereichs:

  • IT-Systeme spezifizieren und klassifizieren, klare Definition der Objekte (z. B. Gebäude und Infrastruktur) die in die Analyse einbezogen werden sollten.
  • Identifikation der bedrohten Objekte/ Assets: Erfassung aller evtl. bedrohten Objekte, die innerhalb des festgelegten Analysebereichs liegen.
  • Identifikation der Risiken zu den Assets: D.h. Assets auf mögliche Schwachstellen testen und anhand der vorhandenen Schutzmaßnahmen prüfen, ob diese ausreichend sind. 


Das Ergebnis:

  • Von erfahrenen Spezialisten gefertigte IT-Risikobewertung
  • Transparenz für Management und Fachbereich hinsichtlich bestehender Risiken
  • Optionale Listung von angemessenen und effizienten Schutzmaßnahmen für Ihr Unternehmen
  • Erreichen eines angemessenen Sicherheitsniveaus.
 
Hans-Jürgen Grabe

Hans-Jürgen Grabe
Kompetenzfeld 
Informations­sicherheit

 
Data Center Group

Geschäftsbereiche

Data Center Group

Geschäftsbereiche

Data Center Group
proRZ
RZingcon
SECUrisk
RZservice
RZproducts