Datacenter-Zertifizierung auf Basis der TIER-Klassen des Uptime Institutes

19.07.2019

Anhand der TIER Klassen 1 bis 4 können Rechenzentrumsbetreiber ihre IT-Infrastruktur hinsichtlich Sicherheit und Verfügbarkeit qualitativ bewerten und zertifizieren lassen.

Dazu hat das amerikanische Uptime Institut Ende der 90er Jahre in der TIA-942 (Telecommunications Infrastructure Standard for Data Centers) eine vierstufe Klassifizierung eingeführt, die heute ein weltweit anerkannter RZ-Zertifizierungs-Standard ist. Das Institut bewertet von der niedrigsten Stufe (Tier 1) bis hin zur hochverfügbaren Tier 4 Klasse das jeweilige Rechenzentrum in den Bereichen Verfügbarkeitsanspruch und Redundanz.

SECUrisk verfügt über vom Uptime Institut akkreditierte TIER-Designer. Diese Qualifikation versetzt uns in die Lage, Betreiber von Rechenzentrums-Infrastrukturen auf ihrem Weg zur Zertifizierung auf Basis der TIER-Klassen zu unterstützen und zu begleiten.

Die Anforderung:

  • Analyse der Rechenzentrums-Infrastruktur auf Grundlage des Tier-Anforderungskataloges
  • Dokumentation der Ist-Zustandes sowie Erstellung eines Maßnahmenkataloges
  • Vorbereitung und Prüfung der Zertifizierungsunterlagen


Das Ergebnis:

  • Zeitersparnis durch strukturierte und zertifizierungsgerechte Dokumentation der Prozesse
  • Wettbewerbsvorteile durch nachweisbare und nachhaltige Einhaltung von Sicherheitslevel für Sicherheit, Verfügbarkeit und Redundanz
  • Imagesteigerung gegenüber Kunden und Partnern
 
 

Kontaktadresse

 
 

DC-Datacenter-Group GmbH
In der Aue 2
57584 Wallmenroth
Germany

Sie erreichen uns Mo.-Fr. von 08:00 bis 17:00 Uhr unter folgender Telefonnummer:

Phone: +49 2741 9321-0
Fax: +49 2741 9321-111

 
 

Phone +49 2741 9321-0

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen