pro-service
 
 

proService GmbH

Perfektes Zusammenspiel der vier DATA CENTER GROUP-Bereiche

 

Die DATA CENTER GROUP hat für das freistehende Outdoor-Rechenzentrum ihres Kunden proService GmbH ihr gesamtes Leistungsspektrum eindrucksvoll unter Beweis stellen können. Sie übernahm den kompletten Bau, stattete das neue Rechenzentrum mit eigenen Produkten aus und unterstützte die proService bei der Zertifizierung des Rechenzentrums. Nach nur vier Monaten war das neue Hauptrechenzentrum fertiggestellt und erhöht seither in Kombination mit den bestehenden Rechenzentren die Verfügbarkeit der IT-Services der proService.

Die proService GmbH bietet Unternehmen, die im sozialen Bereich aktiv sind, umfassende Verwaltungslösungen.

Sie regelt Personal- und Finanzwesen, versorgt ihre Kunden mit einer reibungslosen IT- und Telekommunikationsanbindung und betreut auf Wunsch auch deren Immobilien. Als Tochtergesellschaft des Evangelischen Johanneswerks greift sie auf langjährige Erfahrung in der Verwaltung zurück und verbindet sie mit innovativen Arbeitsweisen. Durch ein neues Rechenzentrum wollte das Unternehmen daher sein Dienstleistungspotenzial für seine Kunden ausbauen. Dabei erhielt die DATA CENTER GROUP den Zuschlag für die Zusammenarbeit, da sie als Generalunternehmen die gewünschten Leistungen aus einer Hand anbot. So entstand ein Outdoor-Rechenzentrum,

bestehend aus einem IT-Sicherheitsraum GranITe mit rund 55 Quadratmetern und einer Warmgangeinhausung, QuartzITeRäumen 9.3 für Erweiterungsflächen sowie QuartzITe 9.0 Technikräume. Zudem befinden sich im Rechenzentrum eine Brandfrüherkennungs- und eine Löschanlage auf Novec 1230-Basis. Die Klimatisierung erfolgt indirekt über eine freie Kaltwasserkühlung. Die USV ist elektronisch und durch Batterien sichergestellt. Der IT-Sicherheitsraum ist nach ECB•S-Standard zertifiziert, entspricht also den hohen Sicherheitsstandards hinsichtlich Brandschutz, Einbruch oder Korrosionsgasen. Er hält einem Umgebungsbrand von über 1.000 Grad Celsius über 60 Minuten lang stand. Ebenso einer Detonation von zwölf Kilogramm TNT im Abstand von fünf Metern. Das gesamte Rechenzentrum ist TÜV-zertifiziert.

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen