Analyse

Die Basis für Ihre Entscheidung

Ziel der Analyse ist es, Einflussfaktoren für die strategische Ausrichtung der IT zu erkennen und zu bewerten. Durch Einsatz professioneller Analysetools entsteht so ein unabhängiges Bild der Infrastruktur als Basis für Entscheidungen. Wir prüfen relevante Faktoren, wie das Umfeld, die Energieversorgung und die Konnektivität. Erfahren Sie hier mehr über unsere einzelnen Analyse-Bausteine.

Unsere Analyse-Bausteine

Je nachdem, wo Sie sich im Prozess Ihres IT-Projektes befinden, müssen einerseits alle Beteiligten auf denselben Wissensstand gebracht werden und andererseits Entscheidungen für die nächsten Schritte geplant werden. Dies gelingt jedoch nur, wenn Einflussfaktoren transparent gemacht und die Abhängigkeiten aufgezeigt werden. Der Initialworkshop ist die Basis für alle Beteiligten im Prozess rund um das Thema Rechenzentrum.

Die Analyse sämtlicher geografischer Chancen und Risiken ist ein wichtiger Baustein für Ihre weiteren Entscheidungen. Meteorologische Faktoren wie Starkregen oder Blitzhäufigkeit, geologische Risiken wie Erdbeben und Anschlagsgefährdungen müssen identifiziert und bewertet werden. Es werden Maßnahmen entwickelt, um diese Risiken zu minimieren. Eine Umfeldanalyse ist Teil der Normenkonformität nach DIN EN 50600.

Ohne Energie und Konnektivität läuft im Rechenzentrum nichts. Daher ist es essentiel zu wissen, was am Standort zur Verfügung gestellt werden kann. Wir prüfen die Anschlussmöglichkeiten für Ihr Projekt ab und können auf dieser Basis die Entwicklung Ihres Projekts mit Fakten vorantreiben.

Bestands-Rechenzentren können wir im Rahmen einer Delta-Analyse nach vorab festgelegten Parametren prüfen – z. B. nach der DIN EN 50600 oder den Anforderungen nach Uptime. Es werden Abweichungen dokumentiert, Lösungsansätze beschrieben und eine Grobkostenaufstellung erstellt. Im Ergebnis wissen Sie, ob Ihre Rechenzentrumsinfrastruktur den Anforderungen genügt oder welche Kriterien erfüllt werden müssen, um den Anforderungen zu entsprechen. Bei allen Überlegungen prüfen wir, ob es Fördermöglichkeiten für die entsprechenden Maßnahmen gibt.

Wir ermitteln die spezifischen Sektor-Anforderungen für KRITIS – d.h. Unternehmen der kritischen Infrastrukturen. Mit dieser Analyse zeigen wir Ihnen die Lösungen an Ihrem Standort auf, damit Ihre IT mit einer bedarfsgerechten Rechenzentrums-Infrastruktur betrieben werden kann.

Wenn die Rahmenbedingungen und Maßnahmen für die Umsetzung Ihres IT-Projekts bekannt sind, führen wir alle Informationen in einem weiteren Schritt zu einem Grobkonzept zusammen, damit Sie wissen, was benötigt wird. Im Anschluss können Sie Platzverhältnisse prüfen und Kosten für das IT-Budget ableiten.

In jeder Phase eines Rechenzentrumsprojektes, ob klein oder groß, lohnt es sich, die Umsetzung der Maßnahmen hinsichtlich möglicher Fördermaßnahmen zu prüfen. Wir analysieren für Sie die Möglichkeiten und Modalitäten der Förderprogramme und unterstützen Sie bei der Beantragung der Mittel.

"Der Erfolg der Data Center Group Berater basiert auf ihrer Leidenschaft und dem Engagement für die Anforderungen des Kunden. Jeder Mitarbeiter ist in seinem Kompetenzfeld ein echter Spezialist."

Kai Wenzke, Head of Department Data Center, QITS GmbH

Die Zukunft gestalten

News
Die nächste Stufe ist gezündet

Kick-off Event zum Jahresauftakt der gesamten Data Center Group war ein voller Erfolg

News
Was ist High Performance Computing (HPC)?

Interview mit dem HPC-Experten Daniel Menzel (Menzel IT GmbH)

Unser Experten-Team


Michael Wörster

Consultant Data Center Infrastructure
Team Lead


Fabian Buda

Consultant Data Center Infrastructure


Thomas Bradler

Consultant Data Center Infrastructure


Steffan Leuschner

Consultant Network Infrastructure


Dr. Dieter Thiel

Consultant Energy Concepts


Hans-Jürgen Grabe

Consultant Information Security

Sie haben das passende Projekt für uns ?

Um mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erfahren, treten Sie gern in persönlichen Kontakt. Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner finden