Projektentwicklung

Gemeinsam für Ihren Erfolg

Ob Serverraum oder Groß-Rechenzentrum, ob KRITIS Unternehmen, KMU oder Konzern – nahezu jedes Unternehmen ist heutzutage hochgradig abhängig von IT-Systemen, die das Business organisieren. Im Rahmen einer Projektentwicklung prüfen wir die Rahmenbedingungen für Ihr Projekt (Umfeld, Energieanbindung und Konnektivität), haben Normen und Standards im Blick und entwickeln daraus ein Konzept mit einer Kostenprognose. Wir unterstützen Sie bei der weiteren Vermarktung des Konzepts und erstellen die notwendigen Dokumente wie z.B. Machbarkeitsstudie, Exposé und Management Summary.

Unsere Projektentwicklungs-Bausteine

Je nachdem wo Sie im Prozess Ihres IT-Projektes befinden, müssen einerseits alle Beteiligten auf denselben Wissensstand gebracht werden und zum anderen sollen Entscheidungen für die nächsten Schritte geplant werden. Dies gelingt jedoch nur, wenn Einflussfaktoren transparent gemacht und die Abhängigkeiten aufgezeigt werden. Der Initialworkshop ist die Basis für alle Beteiligten im Prozess rund um das Thema Rechenzentrum.

Ein Rechenzentrumsprojekt wird durch unterschiedliche Faktoren beeinflusst. Nicht immer sind alle Faktoren im Einflussbereich einer Person oder einer Abteilung. Ihre Geschäftsleitung blickt mit anderen Parametern auf Ihr IT-Projekt als die Haustechnik oder die Netzwerker. Alle diese Stakeholder sind jedoch wichtig, um ein für Sie und Ihre Ziele passendes Ergebnis zu erreichen. Daher müssen die unterschiedlichen Perspektiven für alle sichtbar und verständlich gemacht werden. Mit einem Strategiepapier erreichen Sie maximale Transparenz und Informationsdichte zu Beginn Ihres Projektes.

Wenn Sie Entscheidungen treffen müssen, benötigen Sie Fakten. Wir dokumentieren umfassend unter welchen Bedingungen Ihr Projekt umsetzbar ist.

Mit unserer Data Center Machbarkeitsstudie entwickeln wir die IT- und Rechenzentrums-Strategie gemäß Ihren Anforderungen. Dabei beziehen wir Standortfaktoren wie z.B. einen Bebauungsplan in die Überlegungen mit ein und entwickeln daraus ein Grobkonzept. Wir dokumentieren alle Überlegungen, egal ob Bestandsgebäude oder Neubau, oder ob Ihre Anforderungen an dem gewünschten Ort entwickelt werden können. Wir prüfen die verschiedenen Chancen und Risiken, die Energieanbindung und die Konnektivität. Sie erhalten zudem eine Kostenübersicht, damit Sie Ihren Business Case entwickeln können.

Die Analyse sämtlicher geografischer Chancen und Risiken ist ein wichtiger Baustein für Ihre weiteren Entscheidungen. Meteorologische Faktoren wie Starkregen oder Blitzhäufigkeit, geologische Risiken wie Erdbeben und Anschlagsgefährdungen müssen identifiziert und bewertet werden. Es werden Maßnahmen entwickelt, um diese Risiken zu minimieren. Eine Umfeldanalyse ist Teil der Normenkonformität nach DIN EN 50600.

Wenn die Rahmenbedingungen und Maßnahmen für die Umsetzung Ihres IT-Projekts bekannt sind, führen wir alle Informationen in einem weiteren Schritt zu einem Grobkonzept zusammen, damit Sie wissen, was benötigt wird. Im Anschluss können Sie Platzverhältnisse prüfen und Kosten für das IT-Budget ableiten.

Wo ist der richtige Standort für Ihr Rechenzentrum? Mittels Voruntersuchungen erstellen oder prüfen wir Ihre Rechenzentrums-Strategie basierend auf die verschiedenen Einflussfaktoren. Abhängig von Ihren Anforderungen bewerten und wir die Eignung verschiedener Standorte. Mit dieser Standortevaluierung dient Ihnen als wichtiges Instrument, um mit überschaubarem Aufwand Ihr Konzept zu entwickeln.

Ausgehend von Ihren Anforderungen entwickeln wir mit Ihnen ein Serverraum- oder Rechenzentrumsprojekt und dokumentieren dabei jeden Schritt, der zum Konzept führt. Wir berücksichtigen sämtliche Kostenfaktoren, um ein Investitions-Budget zu ermitteln. Wir berechnen, was der IT-Betrieb kostet und zeigen Ihnen alternative Energiekonzepte auf. Sie möchten Colocation anbieten und Rechenzentrumsfläche vermieten? Oder möchten Sie stattdessen ein Rechenzentrum als Anlageobjekt entwickeln? Dann zeigen wir Ihnen die Chancen auf, die der Rechenzentrums-Markt aktuell bietet.

In jeder Phase eines Rechenzentrumsprojektes, ob klein oder groß, lohnt es sich, die Umsetzung der Maßnahmen hinsichtlich möglicher Fördermaßnahmen zu prüfen. Wir analysieren für Sie die Möglichkeiten und Modalitäten der Förderprogramme und unterstützen Sie bei der Beantragung der Mittel.

"Wir sind überzeugt vom Know-how der Consultants und setzen auf eine langfristige Begleitung unserer Projekte mit der Data Center Group."

Kai Wenzke, Head of Department Data Center, QITS GmbH

Die Zukunft gestalten

News
Die nächste Stufe ist gezündet

Kick-off Event zum Jahresauftakt der gesamten Data Center Group war ein voller Erfolg

News
Was ist High Performance Computing (HPC)?

Interview mit dem HPC-Experten Daniel Menzel (Menzel IT GmbH)

Unser Experten-Team


Michael Wörster

Consultant Data Center Infrastructure
Team Lead


Fabian Buda

Consultant Data Center Infrastructure


Thomas Bradler

Consultant Data Center Infrastructure


Steffan Leuschner

Consultant Network Infrastructure


Dr. Dieter Thiel

Consultant Energy Concepts


Hans-Jürgen Grabe

Consultant Information Security

Sie haben das passende Projekt für uns ?

Um mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erfahren, treten Sie gern in persönlichen Kontakt. Nutzen Sie dafür unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner finden