Schiff auf dem Meer

Blauer Engel als Schutzengel für das blaue Nass

Re-Zertifizierung für das Bundesamt für Schifffahrt und Hydrographie
Referenzen | 07.11.2023

Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) ist die zentrale maritime Behörde in Deutschland und zuständig für Schifffahrt, Meeresschutz, Offshore, Meeresvermessung und -daten sowie maritime Ressortforschung.

Insgesamt engagieren sich knapp 1000 Beschäftigte in über 100 unterschiedlichen Berufen an den Standorten in Hamburg und Rostock sowie auf fünf Vermessungs-, Wracksuch- und Forschungsschiffen. Das BSH unterstützt die Schifffahrt, fördert eine nachhaltige Meeresnutzung und schützt die Meeresumwelt und damit das Klima - für kommende Generationen.

Das BSH ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr (BMDV) und ein Unternehmen kritischer Infrastrukturen (KRITIS).

Über das Rechenzentrum des BSH laufen diverse interne Arbeitsprozesse ab. Sollte die IT einmal ausfallen, könnten diese nicht mehr bearbeitet werden. Darüber hinaus ist das BSH auch für Daten zuständig, die den Wasserstand betreffen. Ein Ausfall der IT könnte womöglich Menschenleben kosten, wenn diese Daten gar nicht oder nur unvollständig gesammelt und kommuniziert werden.

Die Behörde zertifiziert bereits seit 2015 freiwillig ihr Rechenzentrum mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ und ist dabei Vorreiter für staatliche Behörden in puncto Nachhaltigkeit von IT-Infrastrukturen. Der „Blaue Engel“ muss im Jahresrhythmus rezertifiziert werden, um den neusten Entwicklungen und Qualitätsstandards gerecht zu werden. Das Rechenzentrum des BSH wurde 2010 nach einem Konjunkturpaket energetisch saniert und modernisiert.

Nachdem über eine öffentliche Ausschreibung eine Beratertätigkeit zur Rezertifizierung gesucht wurde, ging das Mandat und der Berater-Vertrag an die Data Center Group und wurde in Person vom „Blauer Engel“ Dr. Dieter Thiel (Senior Consultant der DCG) übernommen. Die erste Rezertifizierung mithilfe der DCG erfolgte 2019 und die neueste erfolgt 2023.

 

Zukünftige Projekte sind bereits in Planung: Aufgrund neuer Vergabekriterien des Umweltzeichens durch das Umweltbundesamt wird das Rechenzentrum bereits Ende des Jahres 2023 neu zertifiziert und die Data Center Group steht auch hier wieder als Berater zur Seite.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den neuen Vergabekriterien: https://datacenter-group.com/de/news-stories/artikel/neue-vergabekriterien-nach-zusammenlegung-des-blauen-engels-fuer-den-rechenzentrumsbetrieb/

„Wir möchten unser Rechenzentrum auch zukünftig nach den Kriterien des ‚Blauen Engels‘ zertifizieren lassen. Wir sind stolz, diese Auszeichnung in puncto Nachhaltigkeit tragen zu dürfen. So wie wir den Anspruch haben, die Meeresnutzung nachhaltig zu gestalten, möchten wir auch ein energetisch nachhaltiges Rechenzentrum betreiben,“
betont Stefan Pohl, Verantwortlicher des BSH. 

 

Sehen Sie hier den Imagefilm des BSH:

Bildnachweise: © Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie

Titelbild: © Rico Ködder / #125930535 / stock.adobe.com (Standardlizenz)

Kontaktieren Sie uns gerne

Um mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erfahren, treten Sie gerne in persönlichen Kontakt. Nutzen Sie dafür das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie!

Verwandte Nachrichten