Explosionsschutz

IT-Sicherheit bedeutet auch
Explosionsschutz

Prüfung der Sprengwirkungshemmung in Anlehnung an EN 13123-2 und 13124-2. Prüfverfahren zum Schutz gegen hochexplosive Sprengmittel, die in Zielnähe positioniert werden und der daraus resultierenden Druckwelle.

Klassifizierung Masse der Sprengladung Abstand (m)
EXR1 3 5,0
EXR2 3 3,0
EXR3 12 5,5
EXR4 12 4,0
EXR5 20 4,0

Explosionsschutzprüfung Klasse EXR2

Versuchsaufbau 2 Container freistehend

T-Sicherheitsschrank Granite versus Standardschrank

Für uns von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung durchgeführt:

Prüfung unseres Granite-Room vs. Standard F90-Sicherheitsraum (hergestellt aus handelsüblichen F90-Sandwichpaneelen).
Das Ergebnis: Bereits bei 5 kg TNT bleibt vom Standard F90-Schrank kaum etwas übrig. Selbst beim 12 kg TNT-Sprengstofftest bleibt Ihre EDV im Granite-Room immer noch unbeschädigt.

Der Prüfungsaufbau EXR2 für den Sprengstofftest mit 3 kg TNT.
Die Explosion / Prüfung.
Nach der Prüfung: Der Granite ist praktisch unversehrt, der Standardschrank schon deutlich ramponiert.

Explosionsschutzprüfung Klasse EXR3

IT-Sicherheitsschrank GranITe versus Standardschrank

Der Prüfungsaufbau EXR3 für den Sprengstofftest mit 12 kg TNT.
Die Explosion / Prüfung.
Zerstörter Standardschrank, fast unversehrter GranITe mit völlig intaktem Innenleben.
Das Innenleben des Sicherheitsschranks ist nach dem Sprengstofftest 12 kg TNT noch völlig intakt. Die IT läuft!
Das unversehrte Innenleben des Sicherheitsschranks.

Unsere Zertifizierungs-
partner

Logo BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Logo ECB-S

Bestens geschützt

Unsere patentierten Sicherheitslösungen entsprechen der Qualitätssicherung über die Schutzeigenschaften gegen sämtliche physikalische Gefahrenquellen.

Kontaktieren Sie uns gerne

Um mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erfahren, treten Sie gerne in persönlichen Kontakt. Nutzen Sie dafür das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner finden