1

Rechenzentrumsbau (RZ-Bau)

Projektabwicklung im Rechenzentrumsbau

Regulatorische Ansprüche für Groß­unternehmen erfüllen. Durch unsere Mit­gliedschaft in Fach­verbänden und unsere Erfahrung aus über 2.500 realisierten Rechen­zentren können wir sie optimal beraten – für Ihr zukunftsfähiges Rechen­zentrum. Hohe An­forderungen an die IT bedeuten hohe

An­forderungen an den IT-Standort. Wenn es zum Bau eines großen Rechen­zentrums kommt, ist fachübergreifende Expertise gefragt. Bei proRZ sorgt ein inter­disziplinäres Team für das nötige Know-how, zum Bei­spiel bezüglich des Baus, der Statik, Klima-, Elektro- und Sicher­heitstechnik sowie der Ausfall­sicherheit

und der er­forderlichen Sicherheits­maßnahmen. Mithilfe dieser Vor­gehensweise konnten wir bereits über 2.500 Rechen­zentren und Server­räume erfolgreich realisieren, sowohl auf kleinem Raum als auch auf größeren IT-Flächen von über 2.000 m².

 

 
 

Das Ziel: Maximale Wirtschaftlichkeit

Großunternehmen haben nicht nur erhöhte Ansprüche an die Verfügbarkeit und Sicherheit ihrer Daten, sondern müssen auch hohen regulatorischen An­forderungen ge­recht werden. Bereits während der Planung eines neuen Rechen­zentrums können wir Sie zu aktuellen Normen und Richtlinien beraten, denn durch unsere gruppen­weite Mit­gliedschaft in Fach­verbänden sind wir immer auf dem neusten Stand.

Neben Zer­tifizierungsvorgaben gilt es auch, die allgemeine EU-Gesetz­gebung, das Bundes­daten­schutzgesetz und das Produkt­haftungs­gesetz einzuhalten! Unsere Aufgabe ist es, schon in der Analyse- und Planungsphase die richtigen Weichen zu stellen. Eine effektive Trennung von warmer und kalter Luft im Server­raum mit einem möglichst hohen Anteil freier Kühlung und die optimale

Auslastung unter Berücksichtigung der vor­handenen und neuen IT-Flächen tragen zu einem wirt­schaftlichen, energieeffizienten RZ-Betrieb bei. Auch bei bereits erbauten Rechen­zentren lassen sich durch gezielte  Maß­nahmen zur Re­duzierung des Energie­verbrauchs be­trächtliche Kosten­einsparungen erzielen.

 
 
 
Wir beraten Sie gerne - Kristin Risse

Höchste Flexibilität für Ihr Unternehmen

So wie jedes erfolgreiche Unternehmen muss auch ein Rechenzentrum möglichst schnell auf Veränderungs­prozesse reagieren und sich flexibel an­passen können. Daher be­rücksichtigen wir beim Bau eines Server­raums insbesondere die Faktoren Flexibilität und Zukunfts­fähigkeit.

Wir bauen Ihr Rechen­zentrum in Modulen auf, sodass es standort­unabhängig ist und ge­gebenenfalls verändert und erweitert werden kann. So ist nicht nur Ihr Unter­nehmen, sondern auch Ihr RZ für künftige Heraus­forderungen immer „State of the Art“.

Auf Wunsch kümmert sich proRZ als Ihr ver­lässlicher Partner, ob als General­unternehmer oder General­übernehmer, von der Planung bis zur Übergabe, um eine reibungs­lose Er­richtung Ihres Rechen­zentrums, damit Sie sich Ihren Kern­kompetenzen widmen können.

 
 
 

Mehr zum Thema